Holocaust | Dimensionen und Begriffe

Judenverfolgung und Holocaust | Modul 3 | Wissen | Holocaust | ◻◻ mittel | ca. 20 min

holocaust-karteGeschichtskarte: Ermordung der europäischen Juden in Europa | Vollständiges Bild und Bildnachweis ( Lizenz „Freie Kunst“, NordNordWest, Wikimedia): Bild anklicken

 

Als Holocaust wird der Völkermord an den europäischen Juden zwischen 1941 und 1945 bezeichnet. “Holocaust” kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet “vollständig verbrannt”. Der Begriff hat sich in den 1970er Jahren zur Benennung der von den Nationalsozialisten systematisch geplanten und durchgeführten “Vernichtung der Juden” (so der nationalsozialistische Sprachgebrauch) durchgesetzt. In diesem Modul lernst du weitere wichtige Begriffe und Informationen zum Holocaust kennen.

 

 Falls die Anwendung nicht reagiert oder zum Vergrößern hier klicken!

Aufgaben

1 | Ordne die Texte den richtigen Begriffen zu. Notiere anschießend stichpunktartig wichtige Informationen zu den sechs Begriffen:

Planung des Holocaust

Deportation

Ghetto

Erschießungen

Vernichtungslager

Zahl der ermordeten europäischen Juden

 

2 | Wähle zwei der verlinkten Begriffe in den Texten aus, die dich besonders interessieren. Informiere dich genauer und verfasse einen kurzen Erklärungstext.

Begriff 1

Begriff 2

 

Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben.
Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen.

Stichworte zum Modul Holocaust | Zweiter Weltkrieg | Geschichte | Geschichtsunterricht | Unterricht | Auschwitz | Vernichtungslager | Erschießungen | Ghetto | Deportation | Ermordung der europäischen Juden | Wannsee-Konferenz

Print Friendly