Mediengeschichte im 19. und 20. Jahrhundert | Digitale Zeitleiste

Was ist Geschichte? | Modul 7 | Verstehen und Urteilen | Mediengeschichte | ◻◻ mittel | ca. 30 min | optionale vertiefende Aufgabe: 20 min Die Zeitleiste steht unter CC BY SA Lizenz und darf auch auf anderen Seiten weiterveröffentlicht werden  | Die automatische Silbentrennung bei TimelineJS kann zu Rechtschreibfehlern führen   Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben. Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen.   Erläuterungen zur Zeitleiste Die mittels Timeline JS erstellte Zeitleiste zur Geschichte der Kommunikations- und Massenmedien im 19. … weiterlesen

Weltmacht USA | Truman-Doktrin 1947

Bipolare Welt und Kalter Krieg | Modul 4 | Quellen untersuchen: Reden | Außenpolitik | ◻◻◻ schwer | ca. 40 min Unbekannter Fotograf: Harry S. Truman hält seine als Truman-Doktrin bezeichnete Rede vor dem amerikanischen Kongress, Foto vom 12. März 1947 | Vollständiges Bild und Bildnachweis (Public Domain, Wikimedia): Bild anklicken   Die Vereinigten Staaten entwickelten sich seit ihrem Eintritt in den Ersten Weltkrieg im Jahr 1917 zu einem der weltweit mächtigsten Staaten. Neben Großbritannien und der Sowjetunion waren die USA im Zweiten Weltkrieg einer der drei entscheidenden Alliierten der Anti-Hitler-Koalition. Bereits vor Ende des Krieges wurden Gegensätze zwischen der USA und der Sowjetunion deutlich. Neben Macht und Einfluss, die beide Großmächte für die von ihnen im Zweiten Weltkrieg eroberten … weiterlesen

Mauerbau – 13. August 1961

Deutsche Demokratische Republik | Modul 5 | Quellen untersuchen: Radiosendungen | Grenzen ◻◻ mittel | ca. 40 min Ausbau der Berliner Mauer am Brandenburger Tor, vermutlich November 1961 | Vollständiges Bild und Bildnachweis (Bundesarchiv Bild B 145 Bild-P061246, CC BY-SA 3.0 DE, Wikimedia): Bild anklicken   In der Nacht zum Sonntag, den 13. August 1961, besetzten Einheiten der DDR-Polizei alle wichtigen Übergänge zwischen Ost- und West-Berlin. In den folgenden Wochen wurde rund um West-Berlin die 168 km lange Berliner Mauer errichtet. Auch die knapp 1400 km lange innerdeutsche Grenze wurde abgeriegelt. Das Motiv der DDR-Führung war ein Stopp der Abwanderung von DDR-Bürgern nach West-Berlin und Westdeutschland. Bis 1961 hatten über 3,5 Mio. Menschen der SBZ (Sowjetische Besatzungszone) bzw. der DDR … weiterlesen

Oh König von Preußen… | Ein Lied analysieren

Revolution 1848| Modul 4 | Quellen untersuchen: Lied | Protest | ◻ leicht | ca. 30 min Noten: O König von Preußen | Bildnachweis (Public Domain, „Die Notenschleuder“): Bild anklicken   Heute hören wir täglich und an vielen Orten Musik. Aber erst seit etwa 150 Jahren kann Musik auf Tonträgern gespeichert werden. Früher gab es Musik nur „live“. Weil es sich die meisten Menschen nicht leisten konnten in ein Konzert zu gehen und nur wenige ein Instrument besaßen, haben sie gesungen. Lieder sind deshalb eine wichtige historische Quelle.   CC BY SA 3.0 segu | der Text weicht geringfügig von der Hörversion ab     Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in … weiterlesen