Gründung von Kyrene | Herodots Historien

Griechische Antike | Modul 5 | Quellen untersuchen: frühe Geschichtsschreibung | Migration | ◻◻◻ schwer | ca. 40 min

HerodotFragment der „Historien“ des Herodot, Foto 2009 | Vollständiges Bild und Bildnachweis (Public Domain, Wikimedia): Bild anklicken

 

Die ersten Geschichtsschreiber waren Griechen – sie haben „Geschichte geschrieben“. Einer der bekanntesten war Herodot, der im 5. Jahrhundert v. Chr. in neun Büchern eine Geschichte der ihm damals bekannten Welt verfasste. Wie liest sich ein 2500 Jahre altes Geschichtsbuch? In diesem Modul wirst du einen kurzen Auszug einer Übersetzung der „Historien“ lesen, in dem Herodot darüber berichtet, warum die Bewohner der Insel Thera die Kolonie Kyrene in Nordafrika gründeten.

Hintergrund der Schilderungen Herodots war die griechische Kolonisation um das 8. Jahrhundert v. Chr. Die Griechen gründeten damals im ganzen Mittelmeerraum neue Städte. In diesem Modul lernst du, weshalb so viele Griechen auswandern mussten. Migrationen (Wanderungen von Menschen) finden also nicht nur in der Gegenwart statt – es gibt dieses und noch viele andere Beispiele aus der Vergangenheit.

 

Aufgaben

1 | a) Bringe die Textabschnitte des Auszugs aus Herodots Historien über die Gründung der Polis Kyrene (im heutigen Libyen) in die richtige Reihenfolge. Überprüfe die Lösung (mit Hilfe des blauen Buttons unten rechts) so lange, bis alle Textfelder grün aufleuchten.

 Falls die Anwendung nicht reagiert oder zum Vergrößern hier klicken!

b) Fasse die im Text geschilderten Ereignisse mit eigenen Worten kurz zusammen. Benenne auch die Motive (Beweggründe) der Bewohner der Insel Thera, sich einen neuen Siedlungsplatz in Nordafrika zu suchen.

c) Welche Eindrücke hattest du beim Lesen der "Historien"? Schreibe mindestens drei Adjektive auf. (z.B.: kompliziert, interessant, langweilig, dramatisch, lustig, spannend, schwer zu verstehen...)

 

2 | Kyrene war nicht die einzige griechische Kolonie.

a) Das folgende Quiz gibt einige Beispiele für andere griechische Stadtgründungen im Mittelmeerraum. Ordne diese Kolonien den richtigen Orten (blaue Stecknadeln) auf der Karte zu. Du kannst die Namen der Städte in eine Suchmaschine eingeben. Die Stadt Delphi war keine Kolonie, spiele aber bei der griechischen Kolonisation eine wichtige Rolle. Darüber wirst du später noch mehr erfahren.

Falls die Anwendung nicht reagiert oder zum Vergrößern hier klicken!

 

b) In welchen heutigen Staaten liegen die griechischen Kolonien aus dem Quiz?

c) Informiere dich im Wikipedia-Artikel über die griechische Kolonisation: Welche Rolle spielte die Stadt Delphi bei der Gründung einer Kolonie?

 

 

Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben.
Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen.

Stichworte zum Modul Gründung von Kyrene | Herodot Historien | Migration | Auswanderung | griechische Kolonisation | Kolonien | Delphi | Geschichte | Geschichtsunterricht | Unterricht | Arbeitsblatt | Textquelle | Auswanderung

Print Friendly, PDF & Email