Perspektiven auf das Brandenburger Tor

Quellen untersuchen: Fotos | Digitale Zeitleiste: Längsschnitt | Historische Orte | Mediengeschichte | ◻◻ mittel | ca. 30 min Die Zeitleiste Perspektiven auf das Brandenburger Tor befindet sich im Aufbau (Start: 21. November 2016). In den kommenden Monaten werden zahlreiche weitere Fotos in die Zeitleiste eingefügt. Auf twitter werden alle neuen Einträge unter @historischeOrte angezeigt. Alle Fotos dieser Zeitleiste stehen entweder unter Creative Commons-Lizenz oder sind gemeinfrei (Public Domain). Unter Angabe der Quelle und der Lizenz können sie unbedenklich auch auf anderen Seiten veröffentlicht werden. Haben Sie Vorschläge für weitere Fotos (auch aus Privatbesitz), die sich für die Zeitleiste eignen könnten? Bitte mailen Sie an kontakt@segu-geschichte.de. Das Brandenburger Tor gilt als das bekannteste „gebaute“ Nationalsymbol Deutschlands. Das zwischen 1788 bis … weiterlesen …

Geschichte des Wohnens | Video

Industrielle Revolution und soziale Frage | Modul 6 | Verstehen und Urteilen | Alltag | Arm und Reich | ◻◻ mittel | ca. 30 min | optional vertiefende Aufgabe: 20 min Unbekannter Fotograf: Blick auf Essen 1890 | Vollständiges Bild und Bildnachweis (Public Domain, Wikimedia)   Die soziale Frage lässt sich anhand der Wohnsituation der Menschen besonders gut verdeutlichen – davon handelt das folgende Video über die Geschichte des Wohnens. Die Aufgaben sind im Video enthalten, stehen aber auch noch einmal unten am Seitenende.       Wie das Abspeichern oder Ausdrucken funktioniert erklärt dir diese Anleitung. Du kannst deine Antworten aber auch ganz einfach mit Stift und Papier in deine Geschichtsmappe schreiben! Stichworte zum Modul Geschichte des Wohnens| Industrielle … weiterlesen …

Mediengeschichte im 19. und 20. Jahrhundert | Digitale Zeitleiste

Was ist Geschichte? | Modul 7 | Verstehen und Urteilen | Mediengeschichte | ◻◻ mittel | ca. 30 min | optionale vertiefende Aufgabe: 20 min Die Zeitleiste steht unter CC BY SA Lizenz und darf auch auf anderen Seiten weiterveröffentlicht werden  | Die automatische Silbentrennung bei TimelineJS kann zu Rechtschreibfehlern führen   Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben. Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen.   Erläuterungen zur Zeitleiste Die mittels Timeline JS erstellte Zeitleiste zur Geschichte der Kommunikations- und Massenmedien im 19. … weiterlesen …

Umbrüche im 19. Jahrhundert

Revolution 1848| Industrielle Revolution und soziale Frage | Modul 1 | Wissen ◻ leicht | ca. 10 min | optionale vertiefende Aufgabe: 10 min Das 19. Jahrhundert war gleich in zweifacher Hinsicht revolutionär. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts gab es noch keinen einheitlichen deutschen Staat. Viele kleinere und größere Staaten wurden von Königen oder Fürsten regiert. In der Bevölkerung gab es Unmut gegen die Bevormundung der monarchischen Herrscher. Die Menschen forderten erstens demokratische Mitsprache, zweitens die Gründung eines vereinten Nationalstaats. 1848 kam es (übrigens auch in vielen anderen europäischen Ländern) zur Revolution. Als industrielle Revolution wird der zweite große Umbruch im 19. Jahrhundert bezeichnet. Neue technische Erfindung und die Verbreitung von Fabrikarbeit haben Wirtschaft und Gesellschaft grundlegend umgekrempelt. Die Industrialisierung … weiterlesen …

„Über alles in der Welt“? | Nation und Nationalismus

Revolution 1848 | Modul 4 | Kaiserreich und Imperialismus| Modul 4 | Quellen untersuchen: Textquellen | Verstehen und urteilen | Weltbilder und Ideologien ◻◻◻ schwer | ca. 40 min Bild links: René Stark: Fans im Olympiapark München beim Spiel Deutschland – Costa Rica, Foto von 2006 | Bild rechts: Erhard Joseph Brenzinger: Zug zum Hambacher Fest 1832, Teilkolorierte Federzeichnung von 1832 | Vollständiges Bild und Bildnachweis: links: René Stark, Wm-oly-de-cr, CC BY-SA 3.0, rechts: Public Domain, beide via Wikimedia   Im Laufe des 19. Jahrhunderts wurde die Nationalbewegung in den deutschen Ländern immer stärker. Ihr gehörten vor allem Studenten und solche Bürger an, die für mehr Mitsprache und Pressefreiheit – also gegen die alte Ordnung – kämpften. 1871 wurde schließlich … weiterlesen …

Nie wieder Krieg?

Proteste, Reformation und Kriege | Modul 6 | Wissen | Krieg ◻◻ mittel | ca. 20 min | optionale vertiefende Aufgabe: 10 min Unbekannter Fotograf: Soldat, Somme-Schlacht 1916 | Bild vergrößern und Bildnachweis (Bundesarchiv Bild 183-R05148, Westfront, deutscher Soldat, CC BY-SA 3.0 DE, Wikimedia): Bild anklicken   Der Dreißigjährige Krieg war der bis dahin grausamste Krieg der europäischen Geschichte und forder­te in Mitteleuropa ca. 4 Millionen Tote – das war etwa ein Viertel der damaligen Bevölkerung. Als 1648 der Westfälische Frieden beschlossen und der Krieg damit beendet wurde, hofften die Men­schen, dass Krieg und Morden ein Ende haben. Auch nach den beiden Weltkriegen im 20. Jahr­hundert, die noch viel mehr Menschenleben kosteten, forderten die Menschen: „Nie wieder Krieg!“ – mit … weiterlesen …

Wer herrscht?

Absolutismus in Frankreich und Preußen | Modul 2 | Verstehen und Urteilen | Gegenwartsbezug | Herrschaft ◻◻ mittel | ca. 20 min Thron Napoleon I. im Palast Fontainebleau, Foto 2013 | Vollständiges Bild und Bildnachweis (Stuart Mudie, Throne of Napoleon, in the throne room of Fontainebleau Palace, CC BY-SA 2.0, Wikimedia): Bild anklicken   Der Absolutismus ist eine Form der Monarchie. Der König erhebt den Anspruch, uneingeschränkter Herrscher zu sein. In einer Monarchie begründet der Herrscher seinen Macht durch religiöse Auserwähltheit und seine Abstammung. Deshalb wird der Königstitel meist an die Kinder weiter vererbt. Das Gegenteil der Monarchie ist eine Republik, in der die Herrschaft vom Volk ausgehen soll. Republiken, in denen freie Wahlen abgehalten werden, bezeichnet man als Demokratien. … weiterlesen …

GeSCHICHTe – Dokumentarfilm Kölner Dom

Modul | Verstehen und urteilen | Wandel und Umbrüche | ◻◻ mittel | ca. 30 min   Unter dem Kölner Dom finden sich Spuren verschiedener früherer Gebäude. Du kannst sie entdecken, wenn du dich Schicht für Schicht in die Tiefe „gräbst“. Ein Dokumentarfilm zeigt dir die verschiedenen Schichten unter dem Dom aus zwei Jahrtausenden.    Video der Seite Koeln.de     Materialien | Arbeitsblatt M1  Das Arbeitsblatt sollte ausgedruckt werden   Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben. Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere … weiterlesen …

Urteilen und Strafen | Video

Proteste, Reformation und Kriege | Modul 8 | Wissen | Längsschnitt | Rechte und Menschenrechte ◻◻◻ schwer | ca. 20 min (nur Aufgabe 1) – mind. 90 min (Aufgabe 1 und 2) Erstaunlich an der Hexenverfolgung war, dass den Verurteilungen und tausenden Hinrichtungen in den meisten Fällen ein „ordentliches“ Gerichtsverfahren vorausging. Auch wenn uns die Gründe, die zu einer Anklage führten, heute absurd erscheinen: damals glaubten die Menschen, das Gericht werde für eine gerechte Strafe sorgen. Schon in den frühen Hochkulturen und bis heute haben die Menschen versucht zu regeln, was eine gerechte Strafe sei. In diesem Video erfährst du mehr über einige Beispiele von Strafrecht und Strafformen im Laufe der letzten etwa 5000 Jahre. Anschließend könnt ihr zu einem … weiterlesen …

Der 9. November als Gedenktag

Judenverfolgung und Holocaust | Modul 7 | Verstehen und urteilen | Erinnern und gedenken | ◻◻ mittel | ca. 30 min Jedes Jahr am 9. November wird in vielen Städten und Gemeinden an das Novemberpogrom von 1938 gedacht. An diesem Datum ereigneten sich noch weitere wichtige Ereignisse der Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert. Deshalb kommt immer wieder eine Debatte darüber auf, den Nationalfeiertag vom 3. Oktober auf den 9. November zu verlegen. Die automatische Silbentrennung bei TimelineJS kann zu Rechtschreibfehlern führen     Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben. Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. … weiterlesen …

Berliner Schlossplatz virtuell erkunden

Bundesrepublik Deutschland | Modul 10 | Forschen und entdecken | Wandel | ◻◻ mittel | ca. 30 min Portal des Berliner Schlosses, Aufnahme von ca. 1900 | Vollständiges Bild und Bildnachweis (Public Domain, Wikimedia): Bild anklicken   Der Berliner Schlossplatz hat in den vergangenen Jahrzehnten sein Gesicht mehrfach verändert. Seit Sommer 2013 wird hier das preußische Stadtschloss (neuer Name: „Humboldt-Forum“) wiederaufgebaut, das im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt wurde und dessen Ruine 1950 von der DDR-Führung gesprengt und abgeräumt worden war. An seiner Stelle entstand in den 1970er Jahre der Palast der Republik, der zwischen 2006 und 2008 abgerissen wurde.   Die Street View-Ansichten von google stehen nicht unter Creative Commons-Lizenz! Street View-Ansicht | Schlossplatz Berlin | Abbruch des Palastes der … weiterlesen …

Was sind historische Quellen? | Video

Was ist Geschichte? | Modul 6 | Quellen untersuchen | Verstehen und Urteilen | ◻◻ mittel | ca. 30 min Wenn Historiker über die Vergangenheit forschen, machen sie sich auf die Suche nach Spuren aus der Vergangenheit. Solche Spuren nennen die Historiker Quellen. Wie aus Quellen die Vergangenheit rekonstruiert und Geschichte geschrieben wird – das erfährst du in diesem Video.       Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben. Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen. Stichworte zum Modul Video Was sind historische … weiterlesen …