Herrscherbilder

Die drei wichtigen Herrschaftsformen, die bis heute in unterschiedlichen Ländern der Welt ausgeübt werden, sind die Monarchie, die Demokratie und die Diktatur. In dieser Modulserie lernst Beispiele für Herrschaft und Herrscher aus der Vergangenheit kennen.

Thron Napoleons | Vollständiges Bild und Bildnachweis (Stuart Mudie, Throne of Napoleon, in the throne room of Fontainebleau Palace, CC BY-SA 2.0, Wikipedia)

Wer herrscht?
Das Gesicht des Pharao
Augustus von Primaporta
Eine Statue untersuchen
Wie groß war Karl der Große?
Flugblätter und Karikaturen
L’État, c’est moi!
Der Staat, das bin ich!
Macht der Bilder
ArrowArrow
Slider
Modul aufrufen und Bildnachweise: Bild anklicken
 
Eines ist allen Herrschern gemeinsam: Sie haben immer versucht, sich in Szene zu setzen und Bilder von sich anfertigen lassen. Was sagen uns diese Herrscherbilder über das unterschiedliche Selbstverständnis von Pharaonen oder Königen, von Diktatoren oder Demokraten? Und wie haben sich diese Herrscherbilder im Laufe der Geschichte verändert?
 

Geschichte quer Denken – beim Thema „Herrscherbilder“ heißt das: Bearbeitet zunächst alle das erste Modul Wer herrscht? Wählt euch anschließend ein oder zwei Module zu den Herrscherbildern (Pharao Augustus Karl der Große Flugblätter Ludwig XIV. Nationalsozialismus) aus, die ihr bearbeiten wollt. Ihr könnt eure Klasse auch so aufteilen, dass jedes der sechs Module von einer anderen Gruppe bearbeitet wird. Anschließend könnt ihr euch die Ergebnisse gegenseitig vorstellen und diskutieren, welche unterschiedlichen Herrscherbilder es in der Vergangenheit gab und wie ihr sie aus heutiger Sicht beurteilt.

Print Friendly, PDF & Email