Sturm auf die Bastille | Perspektiven vergleichen

Französische Revolution | Modul 3 | Quellen untersuchen: Zeitungsartikel und Berichte | Perspektiven | Verstehen und Urteilen | Protest und Aufruhr | ◻◻◻ schwer | ca. 40 min | optionale vertiefende Aufgabe: 10 min

Sturm auf die BastilleJean-Pierre Houël: Prise de la Bastille, Gemälde von 1789 | Vollständiges Bild und Bildnachweis (Public Domain, Wikimedia): Bild anklicken

 

Am 14. Juli 1789 stürmte die Pariser Bevölkerung die Bastille. Die Einnahme der ehemaligen Bastion, die 1789 als Gefängnis genutzt wurde, gilt als erster Höhepunkt der Französischen Revolution. Es gibt verschiedene schriftliche Berichte über dieses Ereignis. Welche unterschiedlichen Perspektiven machen diese Quellen deutlich?

 

Aufgaben

1 | Bearbeite zum Einstieg das Quiz. Die Zitate sind den Quellen entnommen, die du gleich noch intensiver bearbeiten wirst. Zunächst sollst du – nach deinem ersten Eindruck – einschätzen, ob die Autoren der Zitate den Sturm auf die Bastille positiv oder negativ beurteilen.

Falls die Anwendung nicht reagiert oder zum Vergrößern hier klicken!

 
2 | Bearbeite jetzt die vier Quellen, indem du die Textabschnitte in die richtige Reihenfolge bringst. Probiere so lange (klicke dafür auf den blauen Button im Quiz unten rechts), bis alle Textabschnitte grün aufleuchten.

quellen

Notiere anschließend zu jeder Quelle in Stichpunkten:

a) Benenne kurz die in der Quelle beschrieben Ereignisse.

b) Suche nach Begriffen oder Adjektiven, mit denen der Autor die Revolutionäre und die Verteidiger der Bastille beschreibt. Beachte: Manche der Autoren benutzen stark wertende Begriffe oder Adjektive, andere Quellen hingegen sind eher in einer neutralen Sprache verfasst.

c) Wird aus der Quelle deutlich, ob der Autor den Sturm auf die Bastille ablehnt oder begrüßt?

Quelle 1 | Zeitungsartikel Revolutions de Paris

Quelle 2 | Bericht von Antoine de Rivarol

Quelle 3 | Bericht von François-Marie Perichou de Kerversau

Quelle 4 | Brief von Camille Desmoulins

 

3 | Du kennst jetzt verschiedene Quellen über den 14. Juli 1789. Suche dir eine der Quellen aus und führe mit Hilfe der Seite Methode | Textquellen untersuchen eine ausführliche Quellenanalyse durch.

A | Beschreibung der Textquelle

B | Einordnung der Textquelle in den historischen Zusammenhang

C | Beurteilung der Textquelle

 

Vertiefende Aufgabe | optional | Dauer: ca. 10 min

4 | Die Quellen schildern ein hohes Maß an Brutalität. Beurteile: Ist der Sturm auf die Bastille deiner Meinung ein positives oder negatives Ereignis der Geschichte? Informiere dich, wenn du weitere Informationen benötigst, mit Hilfe einer Suchmaschine oder hier. Berücksichtige bei dem Urteil, dass die Menschen 1789 im Vergleich zu heute noch andere Denkweisen und Wertevorstellungen hatten.


 

Beteilige dich zum Schluss an folgender Abstimmung:

Ist der Sturm auf die Bastille deiner Meinung ein positives oder negatives Ereignis der Geschichte?

 

Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben.
Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen.

Stichworte zum Modul Sturm auf die Bastille Perspektiven untersuchen | Französische Revolution | Geschichte | Geschichtsunterricht | Unterricht | Arbeitsblatt | Zeitungen | Textquellen | Multiperspektivität

Print Friendly, PDF & Email