Mauerbau – 13. August 1961

Deutsche Demokratische Republik | Modul 5 | Quellen untersuchen: Radiosendungen | Grenzen ◻◻ mittel | ca. 40 min

Brandenburger torAusbau der Berliner Mauer am Brandenburger Tor, vermutlich November 1961 | Vollständiges Bild und Bildnachweis (Bundesarchiv Bild B 145 Bild-P061246, CC BY-SA 3.0 DE, Wikimedia): Bild anklicken

 

In der Nacht zum Sonntag, den 13. August 1961, besetzten Einheiten der DDR-Polizei alle wichtigen Übergänge zwischen Ost- und West-Berlin. In den folgenden Wochen wurde rund um West-Berlin die 168 km lange Berliner Mauer errichtet. Auch die knapp 1400 km lange innerdeutsche Grenze wurde abgeriegelt. Das Motiv der DDR-Führung war ein Stopp der Abwanderung von DDR-Bürgern nach West-Berlin und Westdeutschland. Bis 1961 hatten über 3,5 Mio. Menschen der SBZ (Sowjetische Besatzungszone) bzw. der DDR den Rücken gekehrt.

1961 war das Fernsehen noch nicht weit verbreitet (und das Internet noch nicht einmal erfunden). Die wichtigste Informationsquelle für aktuelle Nachrichten war – in Ost wie in West – das Radio. In diesem Modul kannst du dir acht Ausschnitte aus Radiosendungen aus dem August 1961 anhören – je vier des Senders RIAS (Rundfunk im amerikanischen Sektor, West-Berlin) und des DDR-Rundfunks.

 

Die Audios sind verlinkt von der Seite Chronik der Mauer.

Dort findest du zahlreiche andere Radiosendungen von 1961 bis 1990.

 

Aufgaben

1 | Informiere dich über den Bau der Berliner Mauer im August 1961, besonders über die Motive der DDR und die Reaktionen im Westen. Verfasse einen kurzen Lexikoneintrag: „Bau der Berliner Mauer“.

 

2 | Höre in die acht Auszüge aus Radiosendungen vom August 1961 hinein. Wähle je eine der vier Radiosendungen West und eine der vier Radiosendungen Ost aus, die dich besonders interessieren, und untersuche sie genauer.

a) Beschreibe jeweils kurz die Hauptaussage der Radiosendung. Zitiere dafür ein oder zwei wichtige Sätze als wörtliches Zitat.

Radiosendung West

Radiosendung Ost

 

b) Erkläre die beiden Aussagen vor dem Hintergrund der in Aufgabe 1 gesammelten Informationen über den Mauerbau.

Radiosendung West

Radiosendung Ost

 

c) Vergleiche die beiden Hauptaussagen. Ergänzen sie sich oder stehen sie in Widerspruch zueinander?

 

d) Bewerte abschließend beide Aussagen mit je einem Adjektiv (z.B. übertrieben, informativ, authentisch, propagandistisch) und begründe jeweils kurz. (z.B. „Die Radiosendung des DDR-Rundfunks ist , weil … “)

Radiosendung West

Radiosendung Ost

 

Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben.
Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen.

Stichworte zum Modul Mauerbau 13. August 1961 |  Bundesrepublik Deutschland BRD Deutsche Demokratische Republik DDR | Geschichte | Geschichtsunterricht | Unterricht | Radio

Print Friendly
Simple Share Buttons