Der Pazifikkrieg | Hiroshima virtuell erkunden

Zweiter Weltkrieg | Modul 3 | Forschen und entdecken | Krieg | ◻◻ mittel | ca. 30 min | optionale Aufgabe: 20 min

HiroshimaFlugzeugaufnahme der Explosion der Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 | Vollständiges Bild und Bildnachweis (Public Domain, Wikimedia): Bild anklicken

 

Im Zweiten Weltkrieg gab es neben Europa einen zweiten großen Kriegsschauplatz: den Pazifikraum. Japan hatte bereits 1937 China angegriffen und sich drei Jahre später mit dem Deutschen Reich und Italien im sogenannten Dreimächtepakt verbündet. Der überraschende japanische Angriff auf den amerikanischen US-Militärstützpunkt Pearl Harbour auf Hawaii am 7. Dezember 1941 führte zum Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg. Der Krieg weitete sich anschließend über den ganzen Pazifikraum aus, ab 1943 werden die Japaner immer weiter zurückgedrängt. Im Sommer 1945 – als der Krieg in Europa bereits beendet war – wehrte sich die japanische Führung noch gegen eine bedingungslose Kapitulation.

 

pazifikkrieg

Pazifikkrieg | Bildnachweis: (Second world war asia 1937-1942 map de, CC BY-SA 3.0, Wikimedia): Bild anklicken

 

Anfang August 1945 kamen in dieser Situation zum ersten – und bislang einzigen Mal – Atombomben in einem Krieg zum Einsatz. Ein halbes Jahr zuvor waren sie technisch noch nicht weit genug entwickelt – sonst hätten die ersten Atombombenabwürfe möglicherweise im Deutschen Reich stattgefunden. Amerikanische Truppen warfen die neue Waffe am 6. August über Hiroshima, am 9. August über Nagasaki ab. Die Zerstörungskräfte der Atombomben in den beiden japanischen Städten waren verheerend.

Mitte August wurden die Kämpfe beendet. Japan unterzeichnete die Kapitulationserklärung am 2. September 1945. Im Pazifikkrieg wurden etwa 16 Millionen Menschen getötet, die meisten davon in China.

In diesem Modul sollst du dich genauer über den Pazifikkrieg und den ersten Atombombenabwurf auf Hiroshima informieren.

 

Aufgaben

1 | Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbour am 7. Dezember 1941 und dem Kriegseintritt der USA erreichten der Pazifikkrieg und der Krieg in Europa eine globale Dimension. Seither spricht man vom Weltkrieg. Lies dir im Wikpedia-Artikel über den Angriff auf Pearl Harbour die einleitenden Absätze durch und fasse das Ereignis und seine Bedeutung mit eigenen Worten zusammen.

 

2 | Informiere dich über den Atombombenabwurf auf Hiroshima.

a) Beschreibe die Zerstörungskräfte der Atombombe.

 

b) Versuche herauszufinden: Wie viele Menschen starben infolge der Bombenabwürfe?

 

3 | Erkunde mit Hilfe von Street View, wie es in Hiroshima heute aussieht.

Die Street View-Ansichten von google stehen nicht unter Creative Commons-Lizenz!

Street View-Ansicht | Friedensdenkmal Hiroshima

Welchen Eindruck macht

a) das Friedensdenkmal (oder auch „Atombombendom“ – er steht auf der Liste des Weltkulturerbes) und

b) das heutige Aussehen der Stadt auf dich? Dafür kannst du dich auch hier etwas umschauen. Die Stelle liegt nur etwa 200 Meter östlich vom Friedensdenkmal. Hier erinnert eine Gedenktafel an den „Ground Zero“ von Hiroshima – also die Stelle, an der die Atombombe einschlug.

 

Vertiefende Aufgabe | optional | Dauer: ca. 20 min

4 | Lies dir den Artikel Die Hölle auf Erden (aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung) durch und erkläre

a) wie die japanische Gesellschaft an die Atombombenabwürfe vor 70 Jahren erinnert und

b) wie die us-amerikanische Gesellschaft den damaligen Einsatz von Atomwaffen beurteilt.

c) Beurteile: War der Abwurf der Atombombe (auch unter Berücksichtigung deiner Ergebnisse aus Aufgabe 1) nach deinem Eindruck gerechtfertigt?

 

Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben.
Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen.

Stichworte zum Modul Hiroshima virtuell erkunden | Nagasaki | Geschichte | Geschichtsunterricht | Unterricht | USA | Japan | Zweiter Weltkrieg | Atombombe | Pearl Harbour | Pazifikkrieg

Print Friendly
Simple Share Buttons