War die DDR eine Diktatur? | Geschichte schreiben in der Wikipedia

Deutsche Demokratische Republik | Modul 3 | Verstehen und urteilen | Diktatur | ◻◻◻ schwer | ca. 40 min

Immer, wenn heute jemand einen Text verfasst, der sich mit der Vergangenheit beschäftigt, wird Geschichte geschrieben. Wer Geschichte schreibt, will beschreiben und erklären, was früher passiert ist, lässt aber immer auch sein Urteil über die Vergangenheit aus heutiger Sicht in seinen Text mit einfließen.

Ein besonders spannender Ort, an dem Geschichte geschrieben wird, ist die Wikipedia. Weil jede(r) an den Wikipedia-Artikeln mitschreiben kann, treffen hier verschiedene Urteile aufeinander und müssen ausgehandelt werden.

Die Wikipedia-Artikel werden immer wieder verändert. Jede Änderung eines Wikipedia-Artikels wird in der Versionsgeschichte dokumentiert. So kann man zurückverfolgen, wie sich – meist in einem langen Prozess – eine Beurteilung durchsetzt, die von der Mehrheit der Autoren akzeptiert wird. Sind verschiedene Autoren unterschiedlicher Meinung, können sie sich auf der Diskussionsseite, die es für jeden Artikel gibt, austauschen und streiten. 

 

DDR1Wikipedia-Artikel Deutsche Demokratische Republik | Version vom 4. November 2015 | In dieser Version wird die DDR als „eine kommunistische bzw. realsozialistische Diktatur“ bezeichnet | rot markiert sind die Links zur Dikussionsseite und zur Versionsgeschichte

 

An einem Beispiel soll dieser Prozess vorgeführt werden: dem Artikel über die Deutsche Demokratische Republik. Zunächst kann man einige allgemeine Informationen über den Artikel herausfinden. Am linken Seitenrand finden sich unter WerkzeugeSeiteninformation die Links zu den Hauptautoren und zur Abrufstatistik (am Seitenende). Der Artikel wurde (zum Stand 18. Januar 2017) von 1633 verschiedenen Autoren 5484 Mal verändert. Er wird zurzeit durchschnittlich etwa 2100 Mal am Tag angesehen. Ein gutes Werkzeug, um sich einen ersten Eindruck von der Qualität des Artikels zu verschaffen, ist Wikibu. Dort erhält der Artikel über die DDR zurzeit 8 von 10 Punkten.

 

DDR_Wikipedia_4Erste Version des Wikipedia-Artikels Deutsche Demokratische Republik vom 30. September 2001 (eigentlich 27. August 2001). Der Rechtschreibfehler „wider“ könnte als absichtliche Wertung verstanden werden – in dem Sinne, dass die DDR sich „widerwillig“ mit der Bundesrepublik Deutschland vereinigte. Diese Vermutung lässt sich aber deshalb nicht mehr überprüfen, weil das Nutzerkonto des Autors „Sdn-ar-002ncraleP275.dialsprint.net“ heute nicht mehr existiert.

 

Der Artikel ist mit über 22.000 Wörtern viel zu lang, um ihn als Ganzes zu untersuchen. In diesem Modul soll es deshalb nur um ein kleines Detail des Artikels gehen. In der aktuellen Version wird die DDR im Einleitungstext des Artikels als „eine kommunistische bzw. realsozialistische Diktatur“ bezeichnet. Es ist klar, dass es sich mit dieser Einschätzung um eine heutige Beurteilung handelt, denn ihrem Namen nach hat sich die DDR ja selbst „demokratisch“ genannt. In der ersten Version des Wikipedia-Artikels über die DDR vom August 2001 (wenige Monate nach der Gründung der deutschsprachigen Wikipedia am 16. März 2001), der nur aus 31 Wörtern bestand, wird die DDR einfach nur ein als „Staat“ und ein „sozialistisches Land“ beschrieben.

 

DDR2Version des Wikipedia-Artikels Deutsche Demokratische Republik vom 19. Oktober 2003. Die DDR wird „diktatorischer („sozialistischer“) Staat“ genannt.

 

In der Version vom 19. Oktober 2003 wird im Einleitungstext des Artikels erstmals die Formulierung „diktatorischer („sozialistischer“) Staat“ verwendet. Diese Bezeichnung blieb drei Wochen bestehen. Zwischen November 2003 und 2010 wurde die DDR im Einleitungstext dann meist als „sozialistischer Staat“ bezeichnet. Erst 2010 finden sich wieder die Begriffe „diktatorisch“ oder „Diktatur“ – mal ohne Adjektiv, mal als „kommunistische“ oder „realsozialistische“ Diktatur. Seit August 2012 schließlich wird die DDR als „eine kommunistische bzw. realsozialistische Diktatur“ genannt. Seither hat sich die Formulierung bis zum Januar 2017 nicht mehr geändert.

Die folgende Tabelle enthält eine Auswahl verschiedener Versionen des Einleitungssatzes des Artikels.

13. November 2003, 17:40 Uhr

Anonymer Autor: 217.232.26.244 

DDR3Die Deutsche Demokratische Republik (DDR, „Ostdeutschland“) war ein sozialistischer Staat unter sowjetischer Besatzungsdiktatur in Deutschland

14. November 2003, 15:11 Uhr

Autor: Denkfabrikant

 

DDR4Die Deutsche Demokratische Republik (DDR, „Ostdeutschland“) war ein sozialistischer Staat in Deutschland.

17. Januar 2004, 11:51 Uhr

Anonymer Autor:  212.144.18.88

DDR5

Diese Version wurde nach nur sechs Minuten wieder rückgängig gemacht

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR, „Ostdeutschland“) war ein Staat, in dem seit 1951 eine sozialistische Gesellschaft aufgebaut werden sollte.

22. April 2004, 15:01 Uhr

Autor: TeddySM

 DDR6Die Deutsche Demokratische Republik (DDR, „Ostdeutschland“) war ein „sozialistischer“ Staat in Deutschland.

19. September 2005, 8:11 Uhr

Autor: Skriptor

 DDR8Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein deutscher Staat, der vom 7. Oktober 1949 bis zum 2. Oktober 1990 existierte. Sie wurde 1949 aus der Sowjetischen Besatzungszone und dem Ostsektor Berlins gegründet und bezeichnete sich selbst als sozialistischen Staat.

20. Mai 2010, 11:13 Uhr

Autor: Phi

 DDR16Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein diktatorisch regierter realsozialistischer Staat in Mitteleuropa. Er bestand von 1949 bis 1990.
 

11. Januar 2012, 23:04 Uhr

Autor:  Rita2008

 DDR11Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der 1949 gegründet wurde und am 3. Oktober 1990 der benachbarten Bundesrepublik Deutschland offiziell beitrat. Bis zur politischen Wende im Herbst 1989 war die DDR eine von der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) beherrschte kommunistische Diktatur und gehörte, wie die anderen kommunistischen Ostblockländer, der sowjetischen Machtsphäre an.

12. Juli 2012, 11:56 Uhr

Autor:  Label5

DDR13Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat im geteilten Deutschland, der von 1949 bis 1990 existierte. Bis zur Wende im Herbst 1989 war sie ein realsozialistischer Staat[11] unter Führung der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED), die sich zum Marxismus-Leninismus bekannte.
 

25. August 2012, 18:37 Uhr

Autor: Phi

DDR10Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte. Aus der Teilung Deutschlands nach 1945 entstanden, war sie bis zur friedlichen Revolution im Herbst 1989 eine kommunistische bzw. realsozialistische Diktatur unter Führung der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED), die sich zum Marxismus-Leninismus bekannte.

 

Auf der Diskussionsseite zum Artikel Deutsche Demokratische Republik wurde häufig über die Frage debattiert, ob die DDR als Diktatur bezeichnet werden soll oder nicht. Nachdem 2010 die Begriffe „diktatorisch“ bzw. später „Diktatur“ wieder im Einleitungstext auftauchten, wurde diese Diskussion erneut aufgegriffen. Der folgende Auszug gibt ein Beispiel, wie Diskussionen zwischen Wikipedia-Autoren geführt werden. Teilweise handelt es sich um Beiträge anonymer Autoren („nicht signierter Beitrag“).

 

DDR14

[…]

DDR15

 

Aufgaben

1 | Informiere dich über die in den Texten zentralen Begriffe wie: Diktatur bzw. diktatorisch, sozialistisch, realsozialistisch, kommunistisch. Suche dir anschließend aus der Auswahl der neun verschiedenen Versionen des Einleitungssatzes in der Tabelle jeweils eine Formulierung aus, in der die DDR eher positiv bzw. negativ beurteilt wird. Begründe deine Antworten, indem du die Bedeutung der verwendeten Begriffe im Zusammenhang erklärst.

Positive Beurteilung

Negative Beurteilung

 

2 | a) Wähle aus den acht Beiträgen der Diskussionsseite jeweils einen aus, den du überzeugend bzw. nicht überzeugend findest und begründe jeweils.

Beitrag, der dich überzeugt


Beitrag, der dich nicht überzeugt

b) Sollte die DDR im Einleitungssatz des Wikipedia-Artikels als Diktatur bezeichnet werden oder nicht? Begründe deine Entscheidung.

 

3 | Du hast in diesem Modul gelernt, wie die Wikipedia funktioniert.

a) Was weißt du jetzt über die Wikipedia, was du vorher noch nicht wusstest?

b) Was kann man am Beispiel der Wikipedia darüber lernen, wie Geschichte geschrieben wird?

 

Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben.
Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen.

Stichworte zum Modul DDR Diktatur Wikipedia | Deutsche Demokratische Republik | Geschichte | Geschichtsunterricht | Unterricht | Sprache

Print Friendly