Wie lebten die Menschen am Nil?

Frühe Hochkulturen: Ägypten | Modul 2 | Wissen | Alltag | ◻ leicht | ca. 20 min | optionale vertiefende Aufgabe: 10 min

ÄgyptenBauern bei der Arbeit, Wandgemälde im Grab des Nacht | Vollständiges Bild und Bildnachweis (Public Domain, Wikipedia): Bild anklicken

 

Der Nil war die Lebensader des alten Ägyptens. Jedes Jahr im Sommer trat der Nil aufgrund des Monsunregens in Mittelafrika über die Flussufer, wo sich fruchtbarer Schlamm ablagerte. Deshalb waren die Lebensbedingungen dort besonders günstig und die frühe Hochkultur konnte sich weit entwickeln. Die Gesellschaft des alten Ägyptens war eine der ersten, in der sich das Prinzip der Arbeitsteilung durchsetzte. Verschiedene Personen oder Gruppen waren für unterschiedliche Aufgaben und Tätigkeiten zuständig. In diesem Modul erfährst du etwas über den Alltag dieser Gruppen oder Personen.

 

Falls die Anwendung nicht reagiert oder zum Vergrößern hier klicken!

 

Aufgaben

1 | Bearbeite das Quiz. Wähle dir anschließend zwei Begriffe aus dem Quiz aus und suche weitere Informationen mit Hilfe einer Suchmaschine. Schreibe dann einen kurzen Text, in dem du die Lebensbedingungen im alten Ägypten mit denen von heute vergleichst.

Begriff 1

Begriff 2

 

Vertiefende Aufgabe | optional | Dauer: ca. 10 min

2 | Informiere dich über die Nilschwemme im alten Ägypten und erkläre, weshalb im heutigen Ägypten kein fruchtbarer Schlamm mehr an die Ufer des Nil geschwemmt wird.

 

Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben.
Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen.

Stichworte zum Modul Wie lebten die Menschen am Nil | Frühe Hochkulturen | Altes Ägypten | Alltag | Geschichte | Geschichtsunterricht | Unterricht

Print Friendly