Stadt Mittelalter Turm

Meine Stadt im Mittelalter

Stadt Mittelalter Turm

Meine Stadt im Mittelalter

Lebenswelt Mittelalter | Modul 8 | Forschen und entdecken | Lernen „vor Ort“ | ◻ leicht | ca. 30 min

Maxtormauer mit Turm aus dem Mittelalter in Nürnberg | Vollständiges Bild und Bildnachweis (CC BY SA Rotatebot, Wikimedia): Bild anklicken

 

Das Mittelalter ist auch die Zeit vieler Stadtgründungen in Europa. Manche Städte, vor allem im Westen Deutschlands, wurden schon vorher von den Römern gegründet und entwickelten sich im Mittelalter weiter, andere Städte wurden in der Phase des Hoch- und Spätmittelalters (11. bis 15. Jahrhundert) neu gegründet und gelangten im Laufe der Zeit zu Bedeutung.

Was machte die Stadt des Spätmittelalters aus? Wichtige Merkmale nennt beispielhaft die Gründungsurkunde der Stadt Türkheim (heute: Turckheim im Elsass, Frankreich) aus dem Jahr 1315. Kaiser Heinrich VII. (im Text als „Wir“ und „Uns“ bezeichnet) stellte die Urkunde aus, in der es hieß:

So kommt es, dass Wir – in Anbetracht der Taten wahrer Ergebenheit und Treue, durch welche die klugen Männer des Dorfes zu Türkheim, Unsere lieben Getreuen, Uns und das Reich beständig ehren – und ihren ergebenen Bitten geneigt – ihnen aus der Huld besonderen Wohlwollens gestatten, dieses Unser Dorf Türkheim zu einer Stadt einzurichten und auch mit Mauern und Grabenwerk zu umgeben. Nachdem dann diese Stadt erbaut sein wird, befreien Wir sie aufgrund Unserer königlichen Güte und gewähren ihren Leuten dieselben Freiheitsrechte, deren sich Unsere Stadt Colmar bislang erfreut hat. Ferner glaubten Wir, das Wohl des Gemeinwesens Uns vor Augen führend, in dieser so erbauten Stadt einen Wochenmarkt für jeden Mittwoch verkünden zu sollen. Dabei wollen Wir und befehlen durch gegenwärtigen Erlass, dass alle samt und sonders, die zum Handel, zu Kauf und Verkauf auf diesem Markt zusammenströmen, sich mit Personen und Sachen beim Aufenthalt und Rückweg des Schutzes von Uns und dem Reich sowie des Privilegs der Marktfreiheiten erfreuen.

Übersetzung aus: Lorenz Weinrich: Quellen zur Verfassungsgeschichte des Römisch-Deutschen Reiches im Spätmittelalter, Darmstadt 1983, S. 243

In diesem Modul sollst du erstens typische Merkmale einer mittelalterlichen Stadt kennenlernen und anschließend herausfinden, wie es in deiner Stadt (oder einer Stadt in deiner Nähe) im Mittelalter aussah.

 

Aufgaben

1 | a) Die Quelle oben nennt bereits drei entscheidende Merkmale einer spätmittelalterlichen Stadt. Notiere sie in Stichpunkten.

b) Auf der Seite Die mittelalterliche Stadt werden weitere Merkmale und typische Gebäude genannt. Notiere sie in Stichpunkten.

 

2 | Gib den Namen deiner Stadt in eine Suchmaschine ein und öffne entweder den Wikipedia-Artikel oder z.B. die offizielle Internetseite der Stadt. Informiere dich zu folgenden sechs Fragen.

 oste-historisch

Wenn es an deinem Wohnort oder in der Nähe keine mittelalterliche Stadt gibt, versuche auf der interaktiven Karte | Historische Lernorte eine solche Stadt in der Umgebung zu finden. Die grünen Symbole zeigen Orte aus dem Mittelalter an (nicht alle davon sind Städte).

 

a) Wann wurde deine Stadt gegründet?

b) Wenn du es ermitteln kannst: Wie viele Menschen lebten im Mittelalter in der Stadt?

c) Gibt es eine mittelalterliche Karte oder Ansicht, die du als Bild einfügen kannst? Du kannst eventuell einen Link einfügen oder das Bild ausdrucken.

d) Beschreibe zwei oder drei wichtige Orte der mittelalterlichen Stadt - beispielsweise der Marktplatz und das Rathaus, Kirchen und Klöster, Stadtmauer und Stadttore oder andere Bauwerke und Orte.

e) Wofür war deine Stadt im Mittelalter bekannt? War sie zum Beispiel eine Pilgerstätte, ein bedeutender Handelsplatz oder Sitz eines Herrschers?

f) Welche Spuren hat das Mittelalter in deiner Stadt hinterlassen? (Bauwerke wie Kirchen oder Wohnhäuser, Plätze und Straßen mit Namen aus dem Mittelalter, Denkmäler ...). Füge eventuell Abbildungen in deinen Bericht ein.

 

 

Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben.
Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen.

Stichworte zum Modul Meine Stadt im Mittelalter | Geschichte | Geschichtsunterricht | Unterricht | Lokalgeschichte | Regionalgeschichte | vor Ort | Gebäude

Print Friendly
Simple Share Buttons