Ungleichheit

Der dritte Stand | Eine Karikatur analysieren

Dritte Stand

Der dritte Stand | Eine Karikatur analysieren

Französische Revolution | Methodenmodul 2 | Karikatur | Bildanalyse | Dauer: ca. 30 min

 

Ende des 18. Jahrhunderts spitzten sich gesellschaftliche Konflikte in Frankreich zu. Um welche Konflikte ging es? Um diese Frage zu beantworten sollst du eine Bildquelle aus dem Jahr 1789 untersuchen. Karikaturen auf Flugblättern waren zur Zeit der Französischen Revolution ein wichtiges Medium, um die gesellschaftlichen Verhältnisse zu kritisieren. Viele Menschen konnten weder lesen noch schreiben, die Bildsprache der Karikatur aber konnten sie verstehen.

 

Aufgaben

1 | Beschreibe den ersten Eindruck, den die Karikatur auf dich macht.

 

 

Unbekannter Zeichner (Initialen: M.P.): „A faut esperer q’eu.s jeu la finira bentot“ (Es darf gehofft werden, dass das Spiel bald vorbei ist), Karikatur von 1789 | Bildnachweis (Public Domain, Wikimedia) | Die roten Punkte geben dir Hinweise zu verschiedenen Details der Karikatur, die gelben Hinweise über den ersten, zweiten und dritten Stand.

 

2 | Analysiere die Karikatur jetzt gründlicher. Die Informationen der roten und gelben Punkte geben dir Hilfestellungen zu verschiedenen Details und Übersetzungen.

a) Beschreibung

Benenne Titel, Zeichner und Entstehungszeitpunkt.

Was ist zu sehen?

b) Erklärung

Informiere dich über die Zeit, in der die Karikatur entstanden ist. Wen sollen die Personen darstellen? Was bedeuten die Gegenstände und Symbole? Auf welchen gesellschaftlichen Zustand soll Bezug genommen werden?

Welche Meinung wollte der Zeichner zum Ausdruck bringen? Was oder wen wollte er kritisieren?

c) Beurteilung

Ist deiner Meinung nach die Kritik des Zeichners berechtigt oder nicht? Welche Informationen benötigst du, um diese Frage zu beurteilen?

 

3 | Stimmen die Ergebnisse der Analyse mit deinem ersten Eindruck (Aufgabe 1) noch überein?

 

Ständegesellschaft

Tipp

Im segu-Modul Bete – Beschütze – Arbeite! | Ständegesellschaft lernst du eine etwa 300 Jahre jüngere Bildquelle zu den drei Ständen kennen. Ende des 15. Jahrhunderts wurde die Ständegesellschaft noch anders beurteilt.

 

Die Antworten zu den Aufgaben kannst du entweder – einfach mit Stift und Papier –  in deine Geschichtsmappe schreiben.
Du kannst die Antworten aber auch direkt unter den Aufgaben eingeben und anschließend ausdrucken oder als pdf abspeichern. Das ist allerdings nicht mit allen Geräten möglich. Hier erhältst du weitere Informationen.

Stichworte zum Modul Karikatur Dritter Stand | Französische Revolution | Adel | Klerus | Ständegesellschaft | Ständeordnung | Geschichte | Geschichtsunterricht | Unterricht | Bildquelle | Quellen | Flugblätter

Print Friendly
Simple Share Buttons